Fat Bemme X Boundless Beatz w/ Redeyes, Submorphics, Neonlight

►CLUB (Liquid Funk)
Redeyes (The North Quarter / 31 Recordings / Spearhead Records, FR)
Submorphics (The North Quarter / Shogun Audio, NL/US)
CBRA (Broken Science Crew, Jena)
audite
Dubbalot

►BASEMENT (Neurofunk)
NEONLIGHT (Blackout / Diascope)
10TH ANNIVERSARY SPECIAL SET

Supported by FAT BEMME Residents:
Wintermute
Aloo
Cues
Noxal Equity
Ace
and maybe audite 😀

Nach der erfolgreichen ersten Ausgabe starten Fat Bemme und Boundless Beatz in die zweite Runde.
Für den Boundless Beatz Floor konnten mit Redeyes und Submorphics gleich zwei international renommierte „Liquid Funk“-Größen gewonnen werden. Jahrelange Erfahrung an den Decks und Veröffentlichungen auf 31 Recordings, Shogun Audio und Spearhead sprechen eine deutliche Sprache. Zudem sind beide Teil des von Lenzman gegründeten Labels und Kollektivs The North Quarter.
Neben audite und Dubbalot wird CBRA von der Broken Science Crew aus Jena den Support auf dem Liquid Funk Floor spielen.

Auf dem Fat Bemme Floor gibt es diesmal ordentlich was zu feiern. Neonlight aka Niz5ive & Pitch’n’Sulphur aka Tobi und Jakob kennen sich seit ihrer frühesten Kindheit. Die Sandkastenfreundschaft blieb auch darüber hinaus bestehen. Gemeinsam schmiss man Parties im sächsischen Hinterland und entdeckte das Auflegen und Produzieren für sich. Trotzdem ging jeder zunächst auch seinen eigenen Weg. In Leipzig vereinigte man sich wieder räumlich und schließlich auch musikalisch.
Neonlight wurde vor zehn Jahren geboren und erfreut seither die internationale Drum & Bass Szene mit ihrer eigenen Definition von on point produziertem Drum & Bass. Den Ritterschlag erhielten sie nicht nur mit der festen Aufnahme ins Blackout Universum, dem Label von Black Sun Empire, sondern auch durch das Feedback vieler internationaler KünstlerInnen und Gigs rund um den Globus.
Auch beim Fettbemmenschmieren haben sie immer mit ihren Skillz überzeugt und sind von Anfang an fester Bestandteil der Partyreihe. So liegt es nahe, dass sie diesen ganz besonderen Tag auch im Kreise der Fat Bemme Familie und einem ganz besonderen Set, welches die Perlen der letzten 10 Jahre zu Tage fördern wird, begehen werden.

SPECIALS: FAT-Bemmen / i-Bemmen

AK: 12€

www.distillery.de
www.facebook.com/fatbemme
www.hearthis.at/fatbemme
www.facebook.com/boundless.beatz
www.soundcloud.com/boundlessbeatz
https://soundcloud.com/djredeyes
https://soundcloud.com/submorphics
https://soundcloud.com/neonlightmusic

Flattr this!

24.08.19 Space Mayonnaise w/ 2 Guys 1 Dub

DRUM & BASS // DUBSTEP // HALFTIME // BEATS

Wenn Eis vom Stiel tropft wie die Mayo von den Pommes und die Außentemperaturen in Richtung Fritösenfett schießen – dann verlassen Dancefloors die dunklen Keller. Sie starten ihre Triebwerke und machen sich auf den Weg: raus aus der Schwerkraft, rein in die unendlichen Weiten der Open-Airs!

Hat da jemand Open-Air gesagt?
Hat da jemand das Impact Soundsystem mit frischer Luft und Mayonnaise kombiniert?

Ihr seht, worauf das hinaus läuft: die Space Mayonnaise geht an den Start!
2 Guys 1 Dub und Boundless Beatz transportieren euch mit Mopsgeschwindigkeit in den Open-Air-Himmel!

Unsere Milchstraße: der Friedenspark
Die Besatzung: unsere coolen DJ-Freunde

Billy freut sich schon tierisch! Kommt alle vorbei!

// LINE-UP
10:00–12:00 Dreadfox (PUSH GANG) – Dub // Psy // Chill
12:00–13:30 Jacosy (Leipzig) – Downtempo // Ethno // Tribal
13:30–15:00 Blasphemix (BassLaster) – Dubstep
15:00–16:30 Grawinkel & Resurrect (2 Guys 1 Dub) – Dubstep
16:30–18:00 FOLI (Infinite Sequence) – Halftime // Beats
18:00–19:00 audite (Boundless Beatz) – Dubwise // Jungle
19:00–20:00 Dubbalot & MC Amon Bay (Boundless Beatz) – Halftime // Drum & Bass
20:00–21:00 Croova (2 Guys 1 Dub) – Drum & Bass
21:00–22:00 Wintermute (Blackout / Boundless Beatz) – Drum & Bass

// FAKTEN
💰 Freier Eintritt
🍕 Food
🍺 Drinks
🧘 Yoga
✨ Space-Deko
🔊 Impact Soundsystem

// BE AWARE
Der Friedenspark ist schön. Und das soll er auch bleiben. Deswegen werden wir genug Müllbeutel da haben. Bitte achtet darauf, alles, was ihr mitbringt, auch wieder mitzunehmen. Zigarettenstummel, Glasscherben und anderer Scheiß gehören nicht ins Gras sondern in die Tonne. Die hat richtig Bock darauf, also füttert sie!

Und wie immer gilt: seid nett zueinander! Rassismus, Sexismus und Chauvinismus mag niemand.

Flattr this!

14.06.19 Boundless Beatz meets Sustain!

LINEUP
Casco (Sustain! / M94.5 BBA, München)
Cyklos (Sustain!, München)
Zebster (Sustain!, München)
audite (Boundless Beatz / Fat Bemme)
Dubbalot (Boundless Beatz / Solid Sonority)

Seit Jahren sind sie extrem umtriebig in der Münchner Club-, Bar und Radiolandschaft und liefern ein interessantes Booking nach dem anderen. Die Rede ist (natürlich) von der Sustain! Crew (Sustain Munich) aus München. Ihre Bookingpolitik und ihre Art Veranstaltungen aufzuziehen schreien „wir verstehen uns ganz sicher mit Boundless Beatz!“
Grund genug die Jungs nach Leipzig einzuladen, um mit ihnen einen großartigen Abend zu verbringen und die Drum & Bass Kultur hochleben zu lassen!

Weiterlesen

Flattr this!

12.04.19 FAT BEMME X Boundless Beatz w/ Phace, Survey, Neonlight & more @ DISTILLERY

FAT BEMME & Boundless Beatz zusammen in der DISTILLERY auf zwei Floors.

Neurofunk / Techstep / Liquid / Deep / Halftime auf zwei Floors

►BASEMENT
PHACE (Neosignal / Vision / Critical)
NEONLIGHT
Wintermute
Cues
Noxal Equity

►CLUB
Survey (Dispatch / Flexout / Invisible)
Aloo
audite
Dubbalot
Ace

SPECIALS: FAT-Bemmen / i-Bemmen

Flattr this!

Boundless Beatz w/ Monty

up: Drum & Bass

Monty (1985 Music / Critical / Invisible, FR)
KJUBI (Boundless Beatz / DDNBC)
LVCK SLAVE (2 Guys 1 Dub)
Dubbalot (Boundless Beatz)

Monty ist raketenartig in die Drum & Bass Welt geschossen und veröffentlicht nun regelmäßig auf 1985 Music, Critical und Invisible. Er ist aus dem Genre nicht mehr weg zu denken und bereichert es immer wieder aufs Neue. Wir freuen uns, ihn dem Leipziger Publikum präsentieren zu können.

LVCK SLΛVE ist einer der 90985022 Guys 1 Dub. Mit seinem Umzug nach Dresden hat er erfolgreich das 2G1D Geschäftsgebiet erweitert und macht nun das Elbufer unsicher. Neben unzähligen Gigs auf den eigenen Veranstaltungen, weist sein CV auch ein Warm-Up Set für Xtrah, Signal und einen Gig zur GSO-Aftershow vor.

KJUBI machen schon lange Musik, standen schon neben einigen Größen wie Artificial Intelligence oder Kid Drama an den Decks und sind seit ihrem Release mit Amon Bay vor gut einem Jahr auch Teil von Boundless Beatz. Zusammen mit Dubbalot runden sie den Abend ab.

Flattr this!

DJ Marky (Innerground Records I São Paulo) at Elipamanoke, 15.09.2018

VelocitySounds Records, Boundless Beatz, TixforGigs präsentieren 15.09.2018 Leipzig – elipamanoke e.V.

▶ Dj Marky (Innerground Records I São Paulo I Brazil)
▶ Mary J Ane (XVZ)
▶ audite (Boundless Beatz)
▶ Dubbalot (Boundless Beatz)

Was in London Ende der 1980er geboren wurde, brachte DJ Marky in die Clubs seines Heimatlandes. Und als Drum’n’Bass Mitte der 1990er auch in Brasilien bekannt wurde, wurde Marky zu einem der führenden DJs dieser Szene und in den Jahren 1995 und 1996 folgerichtig zu Brasiliens »DJ des Jahres« gekürt. In England steht VRecordings-Chef und Movement-Veranstalter Brian Gee Pate für Markys Durchbruch. Nach einer eigenen Radioshow auf BBC Radio 1 (2000) und dem Titel »Bester internationaler DJ« bei den »Knowledge Magazine Awards« (2001) enterte Marky im Jahre 2002 mit Stamina MC und ihrer gemeinsamen Single »LK« die britischen Single-Charts. Spätestens seit diesem Zeitpunkt dürfte er allen Junglisten ein Begriff sein. Gefeierte Remixes für US3, Bebel Gilberto, Everything But The Girl und Gilberto Gil sowie sehr geniale Kollaborationen mit A Sides, Total Science, Muffler, Bungle, Drumagick, Makoto, Sonic, Marcus Intalex und 4Hero folgten. Der Drum’n’Bass-Pionier aus Brasiliens Wirtschaftsmetropole Sao Paolo gehört zu den besten DJs der Welt. LIVE zu erleben am 15.09.2018 im Elipamanoke.

#lifeisbeautiful #djmarkytour2018 #soulsamba #nightgrooves #innergroundrecordings #shadowboxing #fastsoulmusic #soulfood #jungle #breakbeat #slavetotherhytm #leipzig

Flattr this!

Boundless Beatz w/ Forv3rt at Distillery, 01.06.2018

Drum & Bass

FORV3RT (Danger Movement, Deeper Access, Dresden)
Wintermute (Blackout / Boundless Beatz)
audite (Boundless Beatz / Fat Bemme)
Dubbalot (Boundless Beatz / Solid Sonority)

Bevor sich die Boundless Beatz Crew in die Sommerpause verabschiedet bzw. die Festivals der Republik unsicher macht, kehren die Unbändigen noch einmal in der Tille ein. Und das in dreifacher Lokalbesetzung plus Gast vom nahezu anderen Ende Sachsens: FORV3RT ist ein fester Bestanteil der Crews Danger Movement und Deeper Access und damit auch der Dresdner Drum and Bass Szene.

Flattr this!

Between X Boundless Beatz x Open Air at Elipamanoke, 16.05.2018

Drum & Bass, Half Time, HipHip, Disco/nnect, Disco, House, Slow-House…. gut sortiert auf zwei Floors und oben drauf gibt es noch den Sunshine/Sunset Floor im eli Hof. Dieses Mal sollte es klappen mit dem schönen Wetter zu unser pre Blockparty. Ein sehr guter between Einstand der Akteure von Boundless Beatz, wir ziehen den Sommerhut!

Cheers, bis gleich…

_____________________________________________________

20 Uhr – Tischtennis im eli (2 €)
22 Uhr – eli Residents showcase im xxs (3 €)

_____________________________________________________

line up:

1st Floor: Boundless Beatz // Drum & Bass
audite (Boundless Beatz, FAT BEMME)
Dubbalot (Boundless Beatz, Solid Sonority)

2nd Floor: HipHip / Disco/nnect // Disco, House, Slow-House
Bechly Bros. (HipHip, Disco/nnect)
Synna Min (HipHip // Disco/nnect)

Flattr this!

Boundless Beatz w/ SpectraSoul at Distillery, 20.04.2018

up: Drum & Bass
SpectraSoul (Ish Chat / Shogun Audio, UK)
T I N A (Defrostatica Records)
audite (Boundless Beatz / Fat Bemme)
Dubbalot (Boundless Beatz)

hosted by mc resc (Random / Counterpoint, Freiburg)

Der Name SpectraSoul steht wie kaum ein zweiter für die unzertrennliche Einheit aus deepem, souligem Groove und genügend Joule Energie, um den Tagesbedarf jedes Dancefloors zu decken.
Mit seinen Produktionen hat sich das Duo schnell seinen Platz in den Katalogen hochkarätiger Drum and Bass Labels wie Metalheadz, Exit Records und Critical Music gesichert, bevor es sich in den Shogun Audio Clan um Familienoberhaupt Friction eingenistet hat. Zwei Alben und zahlreiche Singles später werden die beiden flügge und gründen 2016, zehn Jahre nachdem sie zum ersten Mal von sich hören machten, ihr eigenes Imprint Ish Chat. Den (Auf)Takt dort geben sie selbst an mit den ersten vier Katalognummern. Mit einer Mischung aus straighten Clubtracks und experimentelleren Stücken setzen sie den Style fort, für den sie nicht nur als Produzenten sondern auch als DJs bekannt sind. In ihren Sets bedienen sie sich an einer reichen Palette an Stimmungen und verlieren dabei weder den Floor noch die Grundzüge ihres Genres aus dem Blick:
Kompromisslos, dynamisch, markant, unkonventionell und vor allem tanzbar wird es, wenn SpectraSoul aus den Vollen ihrer Diskografie und ihrem breiten Geschmack an tieffrequenter Musik um die 170 bpm schöpfen. Diese Wonne nach langer Zeit mal wieder nach Leipzig zu holen – SpectraSoul waren zuletzt 2010 im Conne Island hier zu Gast – ist einer der umtriebigsten Crews der Stadt zuzuschreiben: Boundless Beatz, die für den Abend auch ihre DJs audite und Dubbalot ins Support-Rennen schicken. Fürs Warm Up gibt es diese Mal Crew-externe Unterstützung von TINA.

Flattr this!